„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt“

Mahatma Gandhi

Sonntags im Park

Wir treffen uns jeden Sonntag ab 15:30 Uhr im Kurpark in Pfronten.

Jeder der sich angesprochen fühlt darf  vorbeikommen und gern eine Kleinigkeit für ein Picknick mitbringen. 
Im Kurpark gibt es Bänke, aber evtl. wäre eine Picknickdecke o.ä. sinnvoll. 
Bringt gern auch eure Kinder mit, dort gibt es einen tollen Spielplatz und jede Menge Wasser (Brunnen, Tretbecken,...)

Das ganze soll sehr zwanglos ablaufen und vor allem der Vernetzung und dem Austausch dienen. Was daraus entsteht wird sich dann ja zeigen 😃

Damen-Kleiderkreisel (Kleidertausch)

👚👗👠👒👖🧥

Lange haben wir davon geredet, jetzt ist es so weit - wir planen den ersten Damen-Kleiderkreisel in Pfronten. Wir haben nun einen Raum und brauchen nur noch einen Termin zu finden. Jeder der auch zu viele Sachen in seinem Schrank hat, die er nicht mehr trägt, die aber zu schade zum Wegwerfen sind oder mal wieder das eine oder andere "neue" Kleidungsstück brauchen könnte, ist herzlich eingeladen sich an unserem Kleiderkreisel zu beteiligen. Wir haben dafür eine extra Gruppe aufgemacht um alles organisieren zu können. Wer dabei sein will, einfach kurz melden.

👚👗👠👒👖🧥

Freidenker Chat

Im Gegensatz zu den großen Messengerdiensten, wie Whatsapp oder Telegram, ist unser Freidenker-Chat nicht kontrollier- und zensierbar. Eure Daten sind bei uns in guten Händen. Wir bieten Verschlüsselung nicht nur in persönlichen Chats, sondern auch in Diskussionsgruppen an (was die anderen alle nicht können).

Wer sich registrieren möchte schreibt bitte eine Mail an jochen@freidenker-netzwerk.de.

2ter Spaziergang Pfronten/Vils

Erneut trafen sich in Pfronten zahlreiche Menschen, um für Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung sowie gegen die Spaltung der Menschen spazieren zu gehen. Das Besondere an diesem Tag: es gab Gerüchte, dass sich aus dem benachbarten Vils in Österreich ebenfalls eine Delegation aus Spaziergängern auf den Weg machen würde. Ein Treffen bot sich an...

Ein Video von Gideon

Vorbereitung auf eine Telegram-Sperre

Telegram ist eine der wenigen Kommunikationsplattformen, auf der freie Meinungsäußerung noch möglich ist. Bisher konnte der Dienst sich auch gegen nationale Sperren behaupten, zum Beispiel in Russland oder im Iran. Das ermöglichen die sogenannten mtProxy-Server, die eigens für Telegram entwickelt wurden. So werden die verschlüsselten Datenpakete vor Zensurversuchen zusätzlich getarnt.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer